Segeln & Schlemmen

Segeln und Schlemmen

Das ist die perfekte Welle! Erleben Sie neue Erfahrungen – beim Segeln und Schlemmen ist Entspannung und Romantik garantiert! It’s your Törn!

Wir bieten Ihnen unsere Schlemmer Törns an allen Wochentagen von April bis Oktober an. Start unseres Segeltörns ist vom Rostocker Stadthafen.

Entern Sie sich die etwas andere Auszeit ab Rostock. Spüren Sie sich neu, umgeben von Wind und Wellen und sagen dem Alltag adieu. Beim Segeln und Schlemmen ist Amusement pur angesagt.

Hissen Sie gemeinsam mit Ihrem Skipper die Segel und lassen sich den frischen Wind um die Nase wehen. Genießen Sie ein einzigartiges Panorama – Infinity Pools waren gestern, das hier ist Real Life! Vorbei an Warnemünde nehmen Sie Kurs auf die Weiten der Ostsee.

Segeln Sie mit einer netten Crew zu einem der schönsten Reviere und lassen sich vom Luxus-Flair inspirieren. Haben Sie Ambitionen zum Kapitän? Gute Nachrichten: Sie können gern das Ruder übernehmen, wenn es heißt: Leinen los und Segel setzen!

Ein Welcome-on-board-Prosecco stimmt Sie auf die vergnüglichen Stunden an Bord ein. Bei kulinarischen Leckerbissen und Softdrinks können Sie Seemannsgarn spinnen, Gleichgesinnte treffen und tolle neue Kontakte knüpfen! Sie werden es spüren, Segeln und Schlemmen sind zwei Aktivitäten, die perfekt zusammenpassen!

Mit Lifebelts und Rettungswesten sind Sie immer auf der sicheren Seite! Also setzen Sie die Matrosenmütze auf und stürzen sich ins pure Segelvergnügen.

Der Törn dauert ca. 4 Stunden und kostet pro Person 60 Euro inklusive einem Welcome Drink, leckerer Schlemmereien und Softdrinks während des gesamten Segeltörns.

Mitzubringen sind:

wetterfeste Kleidung, Kopfbedeckung, Sonnencreme, saubere Schuhe mit heller Sohle

Gestellt werden:

Rettungswesten und Lifebelts

Sie segeln auf einer modernen eignergeführten 40 Fuß Segelyacht, welche überdurchschnittlich ausgerüstet und von der See-Berufsgenossenschaft zertifiziert ist. Informationen zum Schiff erhalten Sie hier.

Unseren aktuellen Törnplan für die Segelsaison 2017 finden Sie hier.

Zur Anfrage